STANDORT BERNDT BIO ENERGY GMBH

 

Unser Standort in Wünschendorf verwertet ausschließlich Kategorie III Rohwaren und beschäftigt derzeit 66 Mitarbeiter.

 

Für die Einholung werden an diesem Standort 32 Berufskraftfahrer eingesetzt, die mit 30 Spezialfahrzeugen Speisereste, Altspeisefett, überlagerte Lebensmittel sowie Fettabscheider- Inhalte aus dem Raum Thüringen, Sachsen und Franken einsammeln.

 

Seit März 2013 übernehmen wir an unserem Logistikstandort Böseneck das Sammeln von toten Tieren und tierischen Nebenprodukten der Kategorie I im Raum Oberfranken und Unterfranken. Die Einholung und der Transport zur VTN Walsdorf wird von 18 Mitarbeiteren mit 10 Spezialfahrzeugen durchgeführt.

 

Die Verarbeitungsanlage Wünschendorf hat eine Verarbeitungskapazität von 9 t/h, dies entspricht einer Jahreskapazität (250 Tage) von 50.000 t Rohware.

 

Statistische Jahreszahlen

Verarbeitungsmengen:
Speisereste / ehem. Lebensmittel ca. 17.000 t
Fettabscheider-Inhalte ca. 25.000 t
Altspeisefette / Restaurantfett ca. 5.000 t
 
Erzeugte Endprodukte:

UCO Altspeisefett

ca. 4.500 t

Restaurantfett

ca. 1.000 t

Mischfettsäure

ca. 1.500 t

ProFermo Gärsubstrat ca. 38.000 t

 

Zertifizierungen:

  • Entsorgungsfachbetrieb
  • QM ISO 9001:2008
  • EnM ISO 50001
  • REDcert EU
  • Nachhaltigkeitsabkommen Thüringen

 

Entsorgungsmeldung: